Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder
Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder

Die goldenen Eier

Vorlesegeschichten - Gruselige Detektivgeschichten: Die goldenen Eier

Wer hat Professor Grübels Ostereierfarbe gestohlen?

Wenn Sie mit Ihrem Kind die Geschichte aufmerksam lesen, können Sie herausfinden, woran Detektiv BIMBO bemerkt, wer die Idee des Erfinders gestohlen hat.

Gespenstisch

Detektiv Bimbo taucht den Pinsel ins Wasserglas. Er rührt damit in der gelben Farbe, bis sie kleine Blasen schlägt. Dann malt er eine lachende Sonne aufs Papier und strahlt selbst übers ganze Gesicht. Dass ihm Malen so viel Spaß macht, hätte er nicht gedacht. Doch leider bleibt keine Zeit, um das Bild fertig zu stellen. Mit einem lauten "Dingdong" reißt jemand die Tür zu seinem Detektivbüro auf. Bimbo erschrickt und fährt aus Versehen mit der gelben Farbe über eine noch nasse rote Blume, die er zuvor gemalt hat. "Mist", denkt Bimbo.

ProfessorEin älterer Mann mit grauen, verstrubbelten Haaren und einer runden Brille steht vor ihm. "Ich bin Professor Grübel und brauche dringend Ihre Hilfe", sagt er. Dabei wirft er einen Blick auf  Bimbos verschmiertes Bild. "Oh, sind Sie ein Künstler?" -  "Nein, nein", wehrt Bimbo ab, "das ist nur ein Versuch... das war ein Versuch." - "Bei meinem Problem geht es auch um Farbe", sagt Professor Grübel, "bitte kommen Sie mit mir, dann erkläre ich alles." Bimbo wundert sich, steigt aber in Professor Grübels Auto ein.

Während der Fahrt erzählt er ihm, dass sie zu einem Ostereier-Wettbewerb  unterwegs sind. "Ich bin Erfinder und habe drei ganz besondere Ostereierfarben entwickelt", sagt Professor Grüber. "Sie sind gelb, rot und blau. Und sie enthalten Goldstaub. Wenn man Eier damit bemalt, funkeln sie wie Goldmünzen.  Eierverkäufer auf der ganzen Welt werden sich um diese Erfindung reißen...", schwärmt Professor Grübel. "Und wo ist das Problem", unterbricht ihn Bimbo. "Geklaut! Jemand hat die Farben geklaut und gewinnt wahrscheinlich gleich den ersten Preis beim Wettbewerb", sagt der Professor niedergeschlagen. Bimbo überlegt angestrengt. "Wer weiß alles von diesen Farben?" - "Ich habe es niemandem verraten. Aber meine Haushälterin Frau Reinlich sieht meine Erfindungen immer, wenn sie mein Labor sauber macht. Leider kann sie nichts für sich behalten. Als ich gestern vom Erfinder-Stammtisch nach Hause gekommen bin, waren die Farben weg."  Bimbo staunt: "Ein Einbruch in Ihr Labor?", fragt er. "Ich sperre meine Tür nicht richtig ab. Der Dieb hat wahrscheinlich nur eine Scheckkarte aus Plastik gebraucht, um das Schloss zurückzudrücken und in die Wohnung zu kommen", stöhnt Professor Grübel.

Anzeige

Peinliche Frage

Kaum steht das Auto, stürmen beide durch die Eingangshalle zum Wettbewerb. Die Preisverleihung ist gerade in vollem Gange. "In diesem Jahr gewinnt der Schöpfer der unglaublichen Goldeier", sagt der Preisrichter und deutet auf drei schimmernde Eier auf einem Samtkissen. Detektiv Bimbo will gerade nach vorne rufen, dass diese Eier mit geklauter Farbe bemalt sind. Doch Professor Grübel hält ihn zurück. "Das ist nicht meine Erfindung", flüstert er traurig. "Diese Eier schimmern zwar golden, sind aber grün, orange und lila. Meine Farben sind gelb, rot und blau. Ich war wohl nicht der einzige mit dieser genialen Idee." Bimbo lässt den Kopf hängen. "Dann können wir nichts machen", seufzt er. Betrübt sehen sie zu, wie Malermeister Buntmeier den Preis entgegennimmt. "Naja, zumindest wird sich meine Frau Reinlich freuen, die ist mit Malermeister Buntmeier gut befreundet", sagt Professor Grübel mit leiser Stimme, als er den Detektiv wieder in sein Büro zurückfährt.

Zum Abschied gibt er Bimbo die Hand und sagt: "Trotzdem vielen Dank für Ihre Hilfe, jetzt können Sie ja mit Ihrer Malerei weitermachen." Bimbo nickt und blickt auf sein angefangenes Bild. Die Gelb von der Sonne und das Rot der Blume haben sich gemischt und sind mittlerweile getrocknet. Bimbo reißt die Augen weit auf und starrt wie gebannt auf den Farbfleck. Er ist orange! "Herr Professor, der Fall ist gelöst", freut sich Bimbo.

Weiss Ihr Kind auch wie?

Hier können Sie die Lösung nachlesen.

Jetzt kostenlosen Zugang zu über 40 Download-Paketen sichern Mehr erfahren »

Zeichnen lernen für Kinder

Zeichnen lernen: Lustiges Nilpferd

Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach ein lustiges Nilpferd. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Bastelvideos »
Cooles Video? Dann zeig es anderen...
Anzeige
Wissen & Spaß für Schule und Familie: Kinderzeitschriften für jedes Alter
  • ✔ Stiftung Lesen empfiehlt
  • ✔ Versandkostenfrei
  • ✔ Altersgerechte Inhalte

Bastelvorlage: Fliegender Halloween-Geist

Basteln mit Kindern - Ideen zu Halloween: Basteln Sie mit Ihrem Kind einen gruseligen Geist als Dekoration für Halloween. Wir zeigen Ihnen Schritt f ...

Anzeige
Lesekompetenz & Wissen mit Spaß fördern